Mittwoch, 18. April 2012

LA-Pilzchen

Endlich habe ich mich auch mal an ein Oberteil aus Jersey für den Kleinen gewagt.
Bisher gab es ja nur 2 Pullis aus Fleece und die Jersey-Hose. Ich weiß jetzt auch warum *lach*
Maaan ist das schwer. Ich bin noch immer unsicher ob mir das liegt und ob ich noch weiter versuchen soll....
Dabei hab ich sooo tolle Jerseys hier liegen.
Nun will meine Tochter auch ein Oberteil - Gr. 146 *uhaaaaaaaaaaaaa*

Das Shirt habe ich in G. 74 gemacht und er passt perfekt.
Leider wirft er ein paar Falten, ich denke mal, dass ich Ärmel und Körperteile zu weit ineinander vernäht habe, oder? 




  

Als Stoff diente Jersey, Bündchen am Hals und Oberkörper, an den Ärmeln habe ich Schrägband verwendet, so ein ganz weiches (was ist das für eins?).

Kommentare:

  1. Der ist dir wirklich sehr gut gelungen und die Stoffe sehen super aus! Ist das blaue Interlock? Der wirkt etwas dicker, sieht gemütlich aus.
    Und von Falten kann ich da nix erkennen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir!
      Auf dem Stoff stand nur Jersey, ich weiß nicht was genau das für einer ist, aber stimmt, der ist etwas dicker.

      LG Stephie

      Löschen
  2. Also ich sehe auch keine Falten und find dein Erstlings-Jersey-Oberteil echt suuuuuuper!!! Das stet deinem Kleinen wirklich toll! Versuche es auf JEDEN FALL weiter! Vor allem, wenndu schon Jersey-Stoffberge hast. Die schreien doch schon bis hier hin, dass die vernäht werden möchten :D

    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  3. Wo siehst du denn Falten? Nee, da ist doch alles supi, finde ich! Jerseyshirts finde ich auch immer ein wenig schwer, muss ich sagen...aber mit etwas Übung klappt es - und Hosen sind ja echt mega einfach, so nach 2x nähen ist es einfach nur noch Routine :-)Super süß das Shirt! Ich persönlich bevorzuge Interlock...ist besser zu vernähen, finde ich und rutscht net dauernd weg :-)

    Ganz liebe Grüße,
    Dorina

    AntwortenLöschen